Helfen bei der Woche des guten Lebens

Vom 2. bis 9. Mai 2021 findet in der Äußeren Neustadt das Verkehrsexperiment „Woche des guten Lebens“ statt. Teile der Louisenstraße und angrenzende Straßen werden temporär zu einer verkehrsberuhigten Zone mit einem Parkverbot für Autos. Die freiwerdenden Parkplätze können die Neustädter*innen für selbstorganisierte nachbarschaftlichen Aktionen nutzen.

Das Team der Woche des guten Lebens benötigt noch Hilfe!

Für die reibungslose Durchführung ist ein großes Team an Helfer*innen erforderlich: Menschen, die während der 8 Projekttage zwischen 9.00 Uhr und 22.00 Uhr für jeweils 3 bis 4 Stunden als Ansprechpartner*in zur Verfügung stehen.

Wenn ihr das Team als Helfer*innen unterstützen wollt, schreibt eine Mail an email hidden; JavaScript is required.

Weitere Informationen zum Helfen und zum Projekt findet ihr hier.