Grüne Stadt

Die Lokale Agenda belebt die Initiative „Grüne Stadt“ wieder

Zahlreiche Dresdner Unternehmen reden nicht nur, sondern handeln im Sinne von Nachhaltigkeit. Dazu gehören beispielsweise die klimafreundliche Versorgung mit Strom, die Bestrebungen um autarke Energieversorgung in Dresden–Kaditz, attraktive und umweltfreundliche Nahverkehrsangebote sowie das Engagement für eine attraktive, saubere Stadt.

Die Lokale Agenda Dresden koordiniert die Initiative und bringt die Akteur/innen an einen Tisch. Das Ziel ist zum einen Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen und somit in die Unternehmen hinein zu wirken, zum anderen den Austausch über nachhaltige Bestrebungen und deren Übertragbarkeit anzuregen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Dresdner Unternehmen und Organisationen kommunizieren ihre vielfältigen Aktivitäten,- wenn überhaupt – unabhängig voneinander. Im Rahmen eines längerfristigen Konzepts will der Initiativkreis dazu anstoßen, die Kräfte in der Stadt für eine gemeinsame Kommunikation der Aktivitäten für eine „grüne“ Stadt zu bündeln.

Mitglieder: