Energiedialog

Im Rahmen des Energiedialogs werden einmal im Quartal Referent/innen zu ausgewählten Themen rund um die Energie eingeladen. Der Austausch von Ideen sowie die persönliche Weiterbildung der Teilnehmer/innen stehen dabei im Vordergrund. Die Treffen stehen allen Interessierten offen.
Der Eintritt ist frei.

Der Energiedialog findet in der Regel im Vortragsraum im ersten Stock des DREWAG- Treffs im Word Trade Center, Freiberger Straße/ Ecke Ammonstraße statt. Sollte sich der Energiedialog einmal andernorts abgehalten, wird gesondert darauf hingewiesen.

Vergangene Energiedialoge:

Download: Unter den Namen der Präsentationen sind, wenn vorhanden, die zugehörigen Powerpoint-Präsentationen der Referierenden verlinkt.

2020

18. Februar 2020
Am 18. Februar um 18 Uhr stellte Herr Dr. Wolfgang Heße vom Energieeffizienz Sachsen e.V. im Rahmen des Energiedialoges der Lokalen Agenda Dresden sein neues Buch vor. Im Veranstaltungsraum des DREWAG-Treffs kamen ca. 25 Interessierte zusammen.

Mehr dazu findet ihr hier: Energiedialog Februar 2020

2019

19. März 2019
Zukunftshaus Johannstadt“ mit Präsentation Projekt MAtchUP
Sven-Sören Börner, DREWAG und Linda Arnhold, Projektkoordinatorin MAtchUP Dresden
Diese Veranstaltung fand im Rahmen des Tages der Erneuerbaren Energien Dresden am 27.04. statt.

15. Januar 2019
„Wie uns (k)eine nachhaltige Digitalisierung gelingt“
Felix-Sühlmann-Fau, Mitautor des Buches „Der blinde Fleck der Digitalisierung“

2018

18. September 2018
Lastenräder – Potentiale für die Mobilitätswende in der Stadt
Konrad Krause, Geschäftsführer des ADFC Sachsen e.V. und Jürgen Ghebrezgiabiher, Autor von „Cargobike Boom, Wie Transporträder unsere Mobilität revolutionieren“
Diese Veranstaltung fand im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Dresden vom 16. bis 22.09. statt.

15. Mai 2018
Energiehandel – Entwicklungen des globalen Energiehandels und mögliche Implikationen für eine nachhaltige Welt“ mit Präsentation „Kohleatlas Sachsen -Daten und Fakten über einen verhängnisvollen Rohstoff
Hinrich Becker, BS Energy und Dr. David Greve, BUND Sachsen

20. März 2018
Bürgerpartizipation 2.0? – Chancen und Risiken croudsourcing-gestützter Ansätze in der Radverkehrsplanung am Beispiel von GPS-Daten
Sven Lißner, Lehrstuhl für Verkehrsökologie, TU Dresden und Nora Ludwig, Radverkehrsverantwortliche Stadtplanungsamt Dresden

16. Januar 2018
Serena Supergreen – ein Computerspiel für die Berufsorientierung im Bereich Erneuerbare Energien
Nadine Matthes und Dr. Felix Kapp, Technische Universität Dresden

2017

17. Oktober 2017
Kleinwindanlagen – Chancen und Risiken
Matthias Gehling, Ingenieurbüro für Erneuerbare Energien, Leipzig

21. September 2017
Mobilität der Zukunft – Warum wir die Verkehrswende brauchen und wie sie gelingt
Richard Emmermacher ,VCD Landesverband Elbe-Saale/ Ortsgruppe Dresden.
Diese Veranstaltung fand im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Dresden vom 16. bis 22.09. statt.

20. Juni 2017
„Fahrradbetriebene Energieautonomie in Dresdner Gemeinschaftsgärten“
Gregor Scholtyssek, Gartennetzwerk Dresden

16. Mai 2017
„Elektrische Kleimmobilität – ein Baustein umweltfreundlichen Stadtverkehrs“
Lutz Reichelt, Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH

18. April 2017
Elektromobilität im intelligenten Gebäude (Smart Home / Smart Factory)“ und „Software-gestützte Potentialanalyse zur Umstellung des Fuhrparks auf Elektromobilität
Ronny Donath, Projekmanagement Elektrobildungs- und Technologiezentrum EBZ e. V. und Sylvia Radisch-Siebert, Beraterin für Elektromobilität

21. März 2017
Energieberatung für Geflüchtete – Vorstellung des Leipziger Modellprojekts“ und „Beratungspraxis – Einkommensschwache Haushalte in Dresden
Juliane Dorn und Ulrike Körber, Verbraucherzentrale Sachsen

21. Februar 2017
Deutschland im 7. Jahr der Energiewende – Wo steht Sachsen?“
Hans-Jürgen Schlegel, Mitglied im VEE Sachsen e.V. und Klimareferent a.D.

17. Januar 2017
Energiedialog Januar 2017 – Bilanz und Ausblick“ und „Zusammenfassung der Rückmeldungen und Anregungen
Julia Leuterer, Geschäftsführerin des Lokale Agenda 21 für Dresden e.V.

2016

Stand der Entwicklung flexibler OLED-Beleuchtung
Dr. Stefan Mogck, Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP

Eigenstromerzeugung für Haushalt und Gewerbe mittels Fotovoltaiklanlagen – wirtschaftlich und ökologisch erfolgreich gestaltet
Dr. Peter Volkmer, IGUS GmbH, Mitglied VEE Sachsen e. V.

Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Sachsen – Bilanz 2014/2015 und wie stehen die Zukunftsaussichten?
Hans-Jürgen Schlegel, Referent Klimaschutz a.D., Beratung Erneuerbare Energien, Mitglied VEE Sachsen e. V.

Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
Ulrike Körber, Verbraucherzentrale Sachsen (VZS)
und Energieberatung der DREWAG
Axel Pietzsch, DREWAG

2015

Schülerprojekt zur dauerhaften Einsparung von Heizkosten
Dr. Frank Wagner, Lehrer am Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden

Entwicklungsstand Netzgekoppelter Großbatteriespeicher und Hybridkraftwerke
Tim Müller, Geschäftsführer der Adensis GmbH in Dresden

Überlegungen zur Weiterentwicklung einer solaren Bauleitplanung in Dresden
Alf Reinhard, Vereinigung zur Förderung Erneuerbarer Energien Sachsen (VEE Sachsen e.V.)

Ein Bürgerwindrad für Dresden
Stefan Mieth, Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eG

Lithium-Ionen-Batteriezellen – Energiespeicher der Zukunft“
Dr. Andreas Rückemann, Li-Tec Battery GmbH

2014

Weinbergskirche Trachenberge – vom Energiefresser zum Modellprojekt „Energie- und KulturKirche“
Pfarrer Michael Schlage u. Dr. Florian G. Reißmann, Ev.-Luth. Laurentiuskirchgemeinde Dresden-Trachau

Haustechnische Sicht
Hendrik Herrmann, Ingenieurbüro Dr. Scheffler & Partner GmbH

EnEV 2014 – wesentliche Änderungen für Neubau und Sanierung sowie Energieausweise
Wolfram Helm, IBEU Dresden. e.V., Informations- und Beratungsinstitut für Energieeinsparung und Umweltschutz

Wiederbelebung der Energiewirtschaft in den Braunkohlenrevieren auf der Basis erneuerbarer Energien
Peter Schubert

2013

X-Wind-Technologie – Energiewende mit Unterstützung von Drachenpower machbar?
Uwe Ahrens, Geschäftsführer der NTS Energie- und Transportsysteme GmbH aus Berlin

Stationäre Batteriespeicher für die Nutzung regenerativer Energiequellen
Dr. Mareike Wolter, AG Energiespeichersysteme / Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme

Dresdner Verkehrsentwicklungsplan 2025+
Teil I | Teil II | Teil III auf Anfrage
Dr. Matthias Mohaupt, Abteilungsleiter Verkehrsentwicklungsplanung/Geschäftsbereich: Stadtentwicklung/LH Dresden

Von der Kläranlage zum Klär- und Energiepark
Gert Bamler, Stadtentwässerung Dresden GmbH – Gebietsleiter Kläranlagen und Pumpwerke

Solare Bauleitplanung in Dresden – Ergebnisse aus dem EU-Projekt „Cities on Power“
Dorothea Ludwig, IP SYSCON GmbH

Energiewende für alle! Finanzierung und Beteiligungsmöglichkeiten an Energieprojekten
– Ergebnisse aus dem EU-projekt „Cities on Power“
Heidemarie-Rest Hinterseer, Ökostrombörse Salzburg

Förderinstrumente für erneuerbare Energien im Stadtraum – eine Analyse der Vor- und Nachteile ausgewählter Programme
Wolfgang Haupt, TU Dresden

Best-Practice-Beispiele für Beteiligungsmodelle an Energieprojekten
Stefan Mieth, Lokale Agenda 21 für Dresden e.V.

Adaptive Sense – Innovative Technologien zur Steigerung der Energieeffizienz in Bürogebäuden
Julian Steinhauf, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Nutzung oberflächennaher Geothermie in Dresden
Dr. Kirsten Ullrich, Landeshauptstadt Dresden, Umweltamt

Nutzung und Potentiale der oberflächennahen Geothermie in Sachsen & Dresden
Julia Dillenardt, LfULG, Abteilung Geologie, Projektgruppe Geothermie

Fassaden – Systemlösungen der Zukunft
Gabriele Gärtner, Evonik Industries AG, Hanau und Institut für Bauklimatik der TU Dresden

Praxisbeispiele für mehr Energieeffizienz in Kommunen und bei den Bürgern – Ergebnisse aus dem Interreg IVC Miniprogramm EnercitEE
Katharina Mörl, Projektkoordinatorin EnercitEE

Wilhelm-Ostwald-Gymnasium – als 1. Kommunales Passivhaus der Stadt Leipzig im Fokus des EU-Projektes EnercitEE/ EEMTE
Carla Groß, Stadt Leipzig, Dezernat Stadtentwicklung und Bau, Amt für Gebäudemanagement

Energiemanagement für KMUs (nach ISO 50001)
Norbert Kuch, SAENA (Bereich Energieeffizienz Unternehmen)

„Perspektiven der Fernwärme in Dresden“
Frank Wustmann, DREWAG-Stadtwerke Dresden GmbH, Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung/Umweltschutz

„Energiespeicher und –management im Wohngebäudebereich“
Sandra Thiele, Produktmanagerin der SOLAR WATT AG

„Energiebewusst Bauen und Umweltenergie nutzen – Wohnen im Plusenergiehaus Weixdorf“
Alf Reinhard, Bauherr aus Dresden Weixdorf

„Von der Idee zur Realität – die Bürger-Energie Zittau-Görlitz eG“
Karl-Anton Erath, Vorstandsmitglied der Bürger-Energie Zittau-Görlitz eG

Erneuerbare Energien im städtischen Raum – das EU-Projekt „Cities on Power“
Stefan Mieth, Projektkoordinator Klima/ Energie der Lokalen Agenda 21 Dresden

„Klimaschutz in Leipzig – Ein European Energy Award Gewinner stellt sich vor“
Reiner Fritzsche, EEA Energieteamleiter der Stadt Leipzig

„Aktivitäten des Staatsbetriebs Sächsisches Immobilien- und Baumanagement im Bereich der Erneuerbaren Energien“
Niels Schwarzer, Unternehmensbereich Facility- und Bedarfsdeckungsmanagement, Fachbereichsleiter Technisches Gebäudemanagement (FBT) in der Zentrale des Staatsbetriebs Sächsisches Immobilien- und Baumanagement