Mit Veranstaltung Vorbild sein – Einführung zum nachhaltigen und klimafreundlichen Veranstalten

Fr. 23. Okt 2020
13:00 - 17:00
Mit Veranstaltung Vorbild sein - Einführung zum nachhaltigen und klimafreundlichen Veranstalten

Das Organisieren von Veranstaltungen, egal ob große oder kleine, gehört in vielen gemeinnützigen Vereinen zum Kerngeschäft. Werden dafür nachhaltige Aspekte berücksichtigt, so entstehen Schneeballeffekte auf verschiedenen Ebenen; zum Einen die Vorbildfunktion im Allgemeinem, zum Anderen die Wirkung in Prozessabläufe in den Verein hinein und nicht zuletzt auch auf die Teilnehmenden, indem sie beispielsweise Essen mitnehmen oder Fahrgemeinschaften bilden können … und ein Beitrag zum Klimaschutz entsteht allemal.
Im Workshop wird es zunächst rechnerisch, denn Bilanzierungen können helfen, den durch die Veranstaltung hervorgerufen CO2-Ausstoß zu analysieren und in der Folge zu reduzieren bzw. auszugleichen. So wird uns Heiko Griebsch (Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz) Einblick in das Feld der klimaneutralen und nachhaltigen Veranstaltungsorganisation geben. Dabei werden die Schwerpunkte und Handlungsfelder des nachhaltigen Veranstaltens vorgestellt und Anknüpfungspunkte zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) hergestellt. Anschließend wird die Beziehung zu euren Veranstaltungen hergestellt und ein Austausch, wie eure Veranstaltungen nachhaltiger und klimaneutraler werden rundet alles ab. Ihr werdet schauen, wo Hindernisse und Stolpersteine liegen und welche Lösungsmöglichkeiten sich auftun könnten.

Anmeldung: online

kostenfrei

Das Coachingprogramm wird von RENN.mitte in Kooperation mit lokalen Akteuren jeweils in den entsprechenden Regionen organisiert und durchgeführt. In allen Veranstaltungen werden Bezüge zu den Globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) hergestellt und themenbezogen geschaut, wie sie stärker in die alltägliche Arbeit einfließen und diese weiterentwickelt werden kann.